Ungeschickt wie sonst was

Mittwoch, 02.09.2015

Hallo ihr Lieben

Schon wieder sind zwei Tage vergangen und es ist einiges geschehen. Erst mal muss ich sagen dass Anatoli bei Tageslicht dann doch ganz nett war und ich mich gestern gut mit ihm unterhalten hab. An den Rest des Tages erinnere ich mich dann auch schon nicht mehr wirklich, ich war auf jeden Fall in der Markthalle, habe mich am spanischen Essen gütlich getan und später eine ausgiebige Siesta gehalten (Man muss sich dem Rhythmus hier ja auch anpassen!).

lecker Schinken!

Abends haben wir dann bei einem Pub Crawl mitgemacht und uns ein wenig das spanische Nachtleben näher bringen lassen. Es war äußerst amüsant und wir hatten viel Spaß :) Dementsprechend lange haben wir heute auch geschlafen und uns nur zum Strand schleppen können und wieder nach Hause.

Rochelle,Pablo und ich 

Hier ist dann auch gleich etwas sehr unangenehmes passiert: Ich habe den Duschkopf abgebrochen!!!! Ich meine wie kann denn sowas bitte passieren :O auf jeden Fall ist das Ding scheinbar nicht reparierbar..( Mattia, der italienische Mitbewohner, hat es nämlich stundenlang versucht und keinen Erfolg gehabt) an sich könnte man meinen alles halb so wild der Vermieter wird es schon richten aber der Clue an der Sache ist dass der Vermieter den Duschkopf HEUTE MORGEN erst ausgetauscht hatte.......Deswegen werde ich wohl oder übel morgen erst mal selbst versuchen das kaputte Teil zu ersetzen, und wenn ich damit keinen Erfolg habe werde ich wohl doch noch einmal dem Vermieter schreiben müssen. Hachje ich bin doch ein ungeschickter Mensch! Naja ich lasse mir davon natürlich nicht meine grenzenlos guten Laune verderben und freue mich schon auf einen weiteren Tag in dieser wahnsinnig tollen Stadt!!!

Viele Grüße an euch alle