Nix besonderes..

Donnerstag, 12.11.2015

Hallo ihr lieben

In der letzten Woche ist wenig spannendes passiert...Nach Madrid war ich eigentlich immer viel mit Unikram beschäftigt, hab eine Hausarbeit geschrieben und für die nächste Klausur in einer Woche gelernt. Da Woche des Kinos war, war ich gleich zweimal hintereinander im Kino. Freitag war ich dann mal wieder in zwei Ausstellungen, eine davon war auch wieder eine Neueröffnung sodass es masenweise Häppchen und Bier umsonst gabt (ihr merkt sicher schon wieso ich diese Ausstellungen immer so liebe :D :D )

Am Samstag war ich mit zwei Mädels aus meiner Klasse im Mikrotheater: 15 min in einem Theaterraum mit 3 Schauspielern und nur 10 Zuschauern, mehr würden auch beim besten Willen nicht reinpassen. Das Stück war sehr sehr witzig, natürlich wurde man als Publikum auch ein wenig mit einbezogen und natürlich war die einzige Person im Raum die irgendwas machen musste ich...Als einzige nicht-Muttersprachlerin...und natürlich hab ich überhaupt nicht gecheckt was ich machen soll :D Was dann wiederum zur allgemeinen Erheiterung beigetragen hat :P Aber abgesehen davon eine wirklich witzige Erfarhung!! Der Rest des Wochendes und der jetzigen Woche ist so vor sich hingetröpfelt, wie immer mit viel Tapas, trinken gehen und mal wieder Kino. Ihr seht, mein Leben könnte nicht viel angenehmer sein im Moment ;)

Celia und Patricia aus meiner Klasse

Ich hoffe es geht euch allen gut!! Liebe Grüße