Mehr Ausflüge!

Dienstag, 22.09.2015

Hallo ihr lieben

Mal wieder habe ich ein sehr tolles und ereignisreiches Wochende gehabt! Freitag abend waren wir erst mal auf einer Führung durch Benimaclet, meinem Wohnviertel. Das war sehr schön und interessant, wobei ich aber leider schon wieder keine Zeit gefunden habe, Fotos zu machen...Danach sind wir auf einen riesigen Botellón (für die nicht Spanier: Saufgelage) am Strand gegangen und anschließend in einen sehr coolen Club. Was nicht so cool an dem Club war, waren die Taschendiebe, die sich da anscheinend zu Hauf aufhalten....Leider war unter den gefühlt 100 Mädchen, deren Handys und Geldbeutel geklaut wurden, auch Emma....Deswegen war die Nacht dann doch recht schnell vorbei für uns. Am Samstag war dann auch wieder wenig mit Erholung denn wir haben wirklich den kompletten Tag auf der Dachterasse eines Freundes beim Grillen verbracht. An sich war es sehr cool, wir haben neue Leute kennengelernt und lecker gegessen, allerdings ist es in Spanien eher unnormal eine Dachterasse als Aufenthaltsort zu verwenden. Normal sind die nur für das Aufhängen von Wäsche gut. Dementsprechend gab es auch weder Stühle noch Tische noch irgendeine Art Sonnenschutz....Aber es war trotzdem ein sehr schöner Tag :D

Am Sonntag habe ich dann noch einmal bei einer Tour in die Umgebung mitgemacht. Diesmal gings nach Peniscola, einer kleinen Stadt mit einer wunderschönen alten Burg. Wir haben dort den Mittag am Strand verbracht und anschließend eine geführte Tour durch die Burg und die Altstadt (in der übrigens nächste Woche game of thrones gedreht wird) Auf dem Hinweg haben wir noch einen Abstecher zu den Höhlen von san Jose gemacht. Und die waren wirklich beeindruckend! Das ganze war ein unterirdisches Flusssystem auf dem wir mit einem Boot herumgefahren sind. Es war wirklich fast gespenstisch, da man nichts gehört hat außer dem leichten Plätschern des Bootes! Der Ausflug war mal wieder sehr sehr toll!

Der etwas unangenehmere Teil kam dann erst am Montag: Erst mal habe ich festgestellt, dass sich mein kompletter Stundenplan überschneidet und ich nicht alle Fächer bekommen habe, die ich gerne machen wollte. Also habe ich einige Stunden damit verbracht, bei der Fachkoordinatorin anzustehen um mir dann sagen zu lassen dass sie da nicht wirklich was ändern kann...aber naja das wird sich hoffentlich alles legen. Was allerdings wesentlich ätzender als die Stundenplan sache war, war die Tatsache, dass ich erfahren habe, dass ich am Mittwoch schon eine Klausur schreibe!! Natürlich waren alle schon darüber informiert, nur ich hab es mal wieder nicht mitbekommen (das passiert wenn du nciht da bist Annabelle um mir immer alles wichtige zu sagen!!!) jedenfalls habe ich den Rest des Tages dann mit Lernen verbracht. Nur um mir dann heute sagen zu lassen, dass die Klausur vielleicht auch erst Montag geschrieben wird, das wüsste man vorher nie, der Prof will das nicht so genau ankündigen :D was für ein Kindergarten ist das bitte!! Aber hey....Man muss sich ja auch der fremden Kultur anpassen!

So das reicht jetzt erst mal wieder, ihr werdet diese Woche noch einmal von mir hören!!