Berichte von 08/2015

Holaa

Montag, 31.08.2015

Hallo ihr Lieben

Heute war ein neuer spannender Tag für mich! Da sonntags alle Sehenwürdigkeiten kostenlos sind, war ich erst mal in ein paar schönen Museen und Austellungen und mit Pablo, einem Argentiner aus meinem Hostel, auf dem Miguelete, dem bekannten Glockenturm von Valencia. Oben sind uns dann allerdings fast die Ohren abgeflogen als zur vollen Stunde die Glocken geläutet haben :O

Später waren wir noch ein Bierchen trinken. Jetzt sitze ich mit Rochelle auf meinem Balkon, die schläft nämlich heute Nacht bei mir bis sie morgen in ihre Wohnung einziehen kann. Soeben haben wir dann auch meinen zweiten Mitbewohner kennengelernt: Anatoli aus der Ukraine, wohnt aber schon seit 16 Jahren in Spanien. Er wirkte etwas sehr bekifft und schon etwas merkwürdig aber was solls vielleicht lerne ich ihn ja mal im nüchternen Zustand kennen :D Morgen werde ich mir dann wohl mal eine spanische Sim Karte besorgen und mich an der Uni anmelden

Liebe Grüße aus dem sonnigen Valencia

 

Hola aus der neuen WOHNUNG!!

Samstag, 29.08.2015

Hallo ihr lieben

Nach dem Frühstück heute habe ich mich noch einmal aufgemacht, die Altstadt zu erkunden. Das altbewährte Mittel dafür: Free walking tour! Wir sind also in einer kleinen Gruppe zwei Stunden durch die komplette Innenstadt getappt und haben uns allerlei interessante und witzige Informationen zur Stadt angehört.

Plaza de la Virgin Rochelle und ihre valenzianische Bekannte

Danach habe ich mich dann mal dazu aufgerafft, meine Massen an Gepäck in meine Wohnung zu schleppen. Von der Innenstadt waren es zwar nur drei Metrostationen, aber bei einer Temperatur von 35 Grad und gefühlt 100 Prozent Luftfeuchtigkeit war das ganze schon ein ganz schöner Act ;) Aber nun ja jetzt binich endlich hier!!! Und die Wohnung ist wirklich so perfekt wie sie auf den ersten Blick gewirkt hat:

Da ich aber viel mehr Lust hatte an den Strand zu gehen, bin ich immernoch nicht wirklich eingerichtet, das werde ich dann wohl morgen machen....Aber der Strand!!!Er ist der absolute oberhammer!!! Riesig und der tollste weiße feine Sand mit einem unfassbar blauen Meer mit den tollsten Wellen die man sich vorstellen kann!! Hier werde ich sicher noch einige Stunden verbringen bis die Uni losgeht :O Als ich vom Strand heimkam habe ich dann auch gleich einen meiner drei Mitbewohner kennengelernt: Matias aus Italien. Bis jetzt wirkt er mal sehr nett, und die vergammelte Pfanne mit den toten Fliegen und sonstigen Viechern drin in der Küche gehört ihm bestimmt auch nicht :D Was mit den andren beiden ist weiß er aber auch nicht, sind vermutlich im Urlaub!

Ich hoffe es geht euch allen gut!!!

Ganz liebe Grüße

Der erste Tag

Freitag, 28.08.2015

So ihr Lieben, nun startet also mein versprochener Blog!

Nachdem ich gestern Nacht erst gegen 2 im Hostel angekommen war, begann meine Wohnungssuche und das Sightseeing erst heute so richtig für mich. Ich habe auch direkt um 11 Uhr eine Besichtigung gehabt und da mich die Wohnung wirklich völlig überzeugt hat, habe ich sie auch direkt genommen! Nach nicht mal 10 Stunden in Valencia habe ich hier nun also schon eine eigene Bleibe :) Umgezogen bin ich allerdings noch nicht, den Rest des Tages habe ich lieber damit verbracht, mir die Stadt anzuschauen und mit den beiden Mädels (Laura und Rochelle), die ich im Flieger von Frankfurt nach Valencia kennengelernt habe, einige bekannte Punkte der Stadt zu besichtigen. Passenderweise kannte Rochelle eine waschechte Valencianerin, sodass wir uns ganz bequem durch die Stadt führen und alles erklären lassen konnten. Den Abend haben wir dann sehr entspannt bei einem Bier und Tapas ausklingen lassen. Jetzt liege ich ermattet im Hostelbett und bin gespannt, was der morgige Tag so bringen wird

Ganz liebe Grüße aus dem sonnig heißen Valencia!